Deine Reise startet mit Respekt!

16.09.2019 16:53

Während es beim Sport um Selbstverteidigung geht, verkörpert er auch bestimmte Merkmale wie Selbstvertrauen, Kontrolle, Konzentration und Respekt. Es gibt viele Gründe, warum Kampfkunst Respekt lehrt, einschließlich des Lernens des Wertes von sich selbst und anderen. Respekt und Kampfkunst gehen also Hand in Hand und ergänzen sich gegenseitig.

WIR GLAUBEN AN RESPEKT

Man muss es zunächst einmal verstehen. Respekt zeigt positive Gefühle und Einstellungen zu sich selbst und anderen und berücksichtigt immer auch das direkte Umfeld. In einem Kampfsportprogramm ist dies für alle spürbar. In den Kampfkünsten ist das Unterrichten von Respekt einer der zentralen Grundsätze, die alle Schüler auf und neben der Matte lernen und ausführen müssen. Das bedeutet, sich bei Wettbewerben Instruktoren und Gegnern zu beugen und jeden Menschen mit Anstand, Demut und Freundlichkeit zu behandeln. In diesem Sinne sind Respekt und Kampfkunst gleichbedeutend.

Den Schülern wird beigebracht, sich zu Beginn und am Ende des Unterrichts vor ihren Lehrern zu verneigen, um ihre Führungsqualitäten und Fähigkeiten zu würdigen. Dies ist wichtig, da die Schüler erkennen lernen, dass Menschen in höheren Positionen immer und unbedingt die Achtung verdienen, dass ihre Arbeit diese Position erreicht. So wie man einen Ältesten immer respektieren sollte, tun Studenten der Kampfkunst dasselbe mit ihren Lehrern.

Dies muss in den Schülern vom ersten Tag an tief verankert sein. Wenn Sie dies im Klassenzimmer lernen, schätzen Sie andere und sich selbst in der Welt, egal ob in der Schule, zu Hause oder auf der Arbeit. Deshalb lehrt die Kampfkunst als wesentlichen Bestandteil die Bedeutung von Respekt.

Egal wie intensiv ein Wettkampf oder eine Trainingseinheit sein mag, die Wertschätzung der Menschen in Deiner Umgebung ist der Schlüssel zu einer sicheren und gesunden Umwelt. Dies wird dadurch gezeigt, dass die Regeln eingehalten werden. Durch diese Maßnahmen lernen die Schüler, dass Menschen und sie es verdienen, gerecht behandelt zu werden, unabhängig von ihrem Können oder ihrer Situation.

DER WERT DES SELBST

Vielleicht ist einer der wichtigsten Aspekte von Respekt und Kampfkunst die Fähigkeit, sich selbst als Person wertzuschätzen. Während Du als Kind oder Erwachsener Deine Ausbildung absolvierst, lernst Du, Dich selbst niemals zu unterschätzen. Dadurch wächst Dein eigenes Selbstwertgefühl und Dein Selbstvertrauen. Kinder und Erwachsene verstehen es, andere mit Freundlichkeit und Anstand zu behandeln und bei Bedarf für sich und andere einzustehen. Das alles ist Teil der Überzeugungen der Kampfkunst.

Indem Du verstehst, warum Kampfkunst Respekt lehrt, steigerst Du Deine Fähigkeit, als Person zu wachsen. Du lernst, selbstbewusst in die Selbstverteidigungsfähigkeiten einzusteigen, als jemand, der in der Lage ist, auf sich selbst sowie auf Freunde und Familie aufzupassen. Im Laufe der Zeit wirst Du verstehen, wie Du Deinen Geist und Körper kontrollierst und Dich auf die positiven Aspekte konzentrierst, um voranzukommen und Dich zu entwickeln.

Kampfkunst ist ein Lebensbereich, der dem Glauben treu bleibt, dass alle Menschen mit Anstand und Respekt behandelt werden sollten und wenn Sie feststellen, dass Ihr Leben reicher wird. Auf diese Weise können Sie Ihren Geist, Körper und Ihre Seele zu einer Einheit entwickeln, die über die Schwierigkeiten und die Ungerechtigkeit hinausgeht, denen Sie im Leben häufig begegnen.

BEI MARTIAL ARTS GEHT ES UM RESPEKT

Durch alle Aspekte des Trainings und der Wettkämpfe vermitteln die Kampfkünste jedem Beteiligten ein tiefes Gefühl des Respekts. Die Schüler verbeugen sich vor Lehrern und anderen, sie treten fair im Wettbewerb auf und lernen, diese Lehren auf die Welt außerhalb des Trainings anzuwenden. Martial Arts ist mehr als nur das Erlernen des Schlagens und Tretens in der Selbstverteidigung. Es geht vielmehr auch darum, als Mensch zu wachsen.

Die Gründe, warum Kampfkunst Respekt lehrt, variieren, aber der Kern davon ist, dass die Schüler lernen, andere und sich selbst zu respektieren. Respekt und Kampfkunst sind so eng miteinander verbunden, dass sie kaum trennbar sind. Wenn Du stets daran arbeitest respektvoll zu sein, wirst Du auch in der Lage sein, die Lehren, die Du im Kampfkunstunterricht gelernt hast, auf Dein tägliches Leben anzuwenden und dadurch ein besserer Mensch zu sein.

Mit unseren Trainings- und Kampfsportprodukten sind wir stets an Deiner Seite. Sichere Dir die besten Produkte für Deinen Wettkampf und Dein Training zu den günstigsten Preisen! Mehr geht einfach nicht!


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
Einverstanden!

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Mehr Informationen